Mitglieder
Alamode
ALPENREPUBLIK
Arsenal
Camino
capelight pictures
Cine Global
CINEMIEN
déjà-vu film
eksystent
farbfilm verleih
film kino text
Filmperlen
Filmwelt
FOUR GUYS
GMfilms
Grandfilm
Happy Ent.
Indep. Partners
jip film
Kairos
Kinostar
Koch Films
Kool
KurzFilmAgentur
Luftkind
mindjazz pictures
missingFILMs
Neue Visionen
One Filmverleih
Pandora Film
Piffl Medien
Port au Prince
Rapid Eye Movies
Real Fiction
RENDEZVOUS
W-film
Weltkino







CINEMIEN

CINEMIEN ist ein unabhängiger Filmverleih, der seit über 40 Jahren Professionalität mit Liebe zum Film und einer guten Intuition für neue Talente verbindet.

In den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und seit 2021 auch in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Liechtenstein und Israel veröffentlichen wir Filme im Kino, auf DVD/Blu-Ray, Video on Demand und im Fernsehen. Der Hauptsitz unseres Unternehmens befindet sich in Utrecht in den Niederlanden. Die deutsche Niederlassung der Firma hat ihren Sitz in Frankfurt am Main im Herzen Deutschlands. Für die Betreuung des deutschsprachigen Europas, haben sich die erfahrenen Teams von CINEMIEN und dem deutschen Filmverleih PRO-FUN MEDIA nun zusammengeschlossen, um hochkarätiges Arthouse-Kino auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz präsentieren zu können.

CINEMIEN kauft Filme auf wichtigen internationalen Filmfestivals (u. a. Marché du film de Cannes, Berlinale, Internationale Filmfestspiele von Venedig, Locarno Film Festival) und die Qualität der Filme ist für seine Akquisitionsstrategie von größter Bedeutung. Mehrere international ausgezeichnete Filme wurden von CINEMIEN der Öffentlichkeit zugänglich gemacht, und neuen, talentierten Filmemachern wurde die Möglichkeit gegeben, von einem größeren Publikum gesehen zu werden. CINEMIEN hat viele von ihnen während ihrer gesamten Karriere verfolgt.

In den Niederlanden und Belgien glänzte CINEMIEN u. a. mit großen Titeln wie „Carol“ von Todd Haynes, „8 Frauen“ von François Ozon oder Xavier Dolans „I Killed My Mother“ und landete große Hits in den Kinocharts mit erfolgreichen deutschen Produktionen wie dem zweifach für den OSCAR®-nominierten Film „Werk ohne Autor“ von Florian Henckel von Donnersmark oder Nora Fingscheidts „Systemsprenger“(Deutscher Filmpreis, Europäischer Filmpreis).

In Deutschland, Österreich und der Schweiz startet CINEMIEN sein Programm mit Xavier Dolans Cannes-Wettbewerbsbeitrag „Matthias und Maxime“ und „Charlatan“ von OSCAR®-Nominee Agnieszka Holland.

*ACADEMY AWARD(S)® and OSCAR(S)® mark are the registered trademarks and service marks of the Academy of Motion Picture Arts and Sciences.





CINEMIEN Deutschland
Hochstraße 17
60313 Frankfurt am Main
Telefon 0 69 7 07 67 40
Kontakt@Cinemien.de
cinemien.de





schmidt_axel_1_small.730x0.jpg

Axel Schmidt