Mitglieder
Alamode
Arsenal
Camino Filmverleih
Cine Global Filmverleih & Cinespañol
debese.film
déjà-vu film
drei-freunde
farbfilm verleih
film kino text
Filmperlen
GMfilms
Grandfilm
Independent Partners
Kairos
Kinostar
Koch Films
Kool
KurzFilmAgentur
MFA+
mindjazz pictures
missingFILMs
Movienet
Neue Visionen
Pandora Film
Peripher
Piffl Medien
Port-au-Prince
PRO-FUN media
Rapid Eye Movies
Real Fiction
RENDEZVOUS
temperclayfilm
Ventura Film
W-film
weltkino
Zauberland
Zorro Film







Rapid Eye Movies

Rapid Eye Movies ist ein Filmlabel, das in den Bereichen Filmdistribution, Produktion, Musik, Promotion und Verlagswesen tätig ist. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem asiatischen inklusive dem indischen Kino, auf herausragenden Projekten und besonderen Dokumentationen aus aller Welt.

Seit 1996 ist Rapid Eye Movies als Filmlabel mit dem Gespür für Neues und Unerwartetes in Deutschland erfolgreich. Während zunächst der Verleih und die Vermarktung nationaler und internationaler Filmperlen im Fokus stand, widmet sich Rapid Eye Movies in den letzten Jahren verstärkt der Produktion Konventionen-sprengender Filmprojekte, für die weltweite Talente aus den Bereichen Film, Musik und Kunst zusammengebracht werden.

Die Filmauswahl von Rapid Eye Movies spricht dabei für sich: etwa der Oscar®-prämierte SEARCHING FOR SUGAR MAN, der Oscar®-nominierte belgische Film BULLHEAD sowie der Cannes-Gewinner A TOUCH OF SIN. 2017 war Rapid Eye Movies gleich mit drei koproduzierten Filmen auf der Berlinale vertreten: FLUIDØ und DENK ICH AN DEUTSCHLAND IN DER NACHT liefen in der Sektion Panorama und MR. LONG von Regisseur SABU ging im Wettbewerb ins Rennen um den goldenen Bären.





Rapid Eye Movies HE GmbH
Mozartstraße 15
50674 Köln

Telefon 02 21 5 69 57 90
Fax 02 21 56 95 79 99

info@rapideyemovies.de
www.rapideyemovies.de





stephan_holl_foto.730x0.jpg

Stephan Holl