Mitglieder
Alamode
Arsenal
Camino Filmverleih
Cine Global Filmverleih & Cinespañol
debese.film
déjà-vu film
drei-freunde
farbfilm verleih
film kino text
Filmperlen
GMfilms
Grandfilm
Independent Partners
Kairos
Kinostar
Koch Films
Kool
KurzFilmAgentur
MFA+
mindjazz pictures
missingFILMs
Movienet
Neue Visionen
Pandora Film
Peripher
Piffl Medien
Port-au-Prince
PRO-FUN media
Rapid Eye Movies
Real Fiction
RENDEZVOUS
temperclayfilm
Ventura Film
W-film
weltkino
Zauberland
Zorro Film







Movienet

Movienet wurde 1996 gegründet und geht nun in sein 20. Jahr. Movienet ist ein unabhängiger Arthausverleih, das Hauptaugenmerk gilt dem anspruchsvollen europäischen und deutschen Film. Filme, wie ZUG DES LEBENS, ME TOO – WER WILL SCHON NORMAL SEIN, DIE FARBE DES OZEANS, HUMAN CAPITAL – DIE SÜSSE GIER zeigen, dass auch schwierige Themen kommerziell umzusetzen sind. Filme die sich mit aktuellen Themen unserer Zeit intelligent auseinander setzen, Themen, die oft schwer an den Kinogänger zu vermitteln sind, aber trotzdem ihren Platz auf der Leinwand brauchen, das zeigen Dokumentarfilme wie 11‘09’01, REISE NACH KANDAHAR, LANDRAUB sowie Filme, die sich als Kunstform begreifen wie SIDDHARTHA, DAS ZIMMERMÄDCHEN LYNN, sie sind fester Bestandteil im Programm. Mit DIE SCHEINHEILIGEN, RÄUBER KNEISSL, SUSHI IN SUHL, BERLIN CALLING, GOLBAL PLAYER und WER FRÜHER STIRBT IST LÄNGER TOT, (1,8 Mio. Besucher), hat sich Movienet auf lokale Filme und Heimat spezialisiert. Erstlingsfilme und Entdeckungen von Regisseuren wie Marcus H. Rosenmüller, Chris Kraus, Thomas Kronthaler, Hans Steinbichler, Isabelle Stever u. v. a. m. machen viel Freude. Auch im Jahr 2016 bleibt Movienet seiner Tradition treu. Mit DAS WETTER IN GESCHLOSSENEN RÄUMEN von Isabelle Stevers, NICHTS PASSIERT von Micha Lewinsky und SILENT HEART vom Oscar®-prämierten Regisseur Bille August wird das Frühjahr anspruchsvoll gestartet. Insgesamt sind bisher über 150 Filme bei Movienet gestartet. Movienet wurde 2002 und 2011 mit dem Verleiher Preis ausgezeichnet.





Movienet Film GmbH
Rosenheimer Straße 5
81669 München 

Telefon 0 89 48 95 30 54
Fax 0 89 48 95 30 56 

info@movienetfilm.de
www.movienetfilm.de